Die „CAORLE“
Alles begann 1966 mit einem Urlaub meiner Großeltern der Familie Worlicek in dem kleinen Fischerdorf an der oberen Adria Namens „CAORLE“. Die Böhm´ s machten es bald nach und so fuhren und fahren Waltraud, Siegfried, Gerhard, Manfred seit 36 Jahren, Joanna seit 17 Jahren, Bianca und Michelle seit ihrer Geburt, ein oder mehrmals jährlich nach CAORLE.
Meine Eltern gründeten 1977 die Siegfried u.W. Böhm GmbH und schafften mit der Eröffnung des „Gablenzstüberl´s“ den Einstieg in die Gastronomie.
Ein Lokal war nicht genug und 1981 meine Eltern eröffneten das „9er ECK“; als bald kam das „Zipferstüberl“ dazu und im Dezember 1985 eröffneten wir inspiriert durch viele schöne Urlaubstage und somit Namensgebend die Pizzeria „Caorle“ im 1160 Bezirk die ich nach erfolgreicher Absolvierung der Gastgewerbefachschule 18 Jahre leiten durfte. Da wir Ende Juni 2003 die Pizzeria im 16 Wiener Bezirk verkauften Und das Caorle - Team mitübersiedelte, feierten wir am 30.08.2003 10Jahre und Abschied vom „Weingartl“ und am 1.09.2003 Eröffnung des Ristorante CAORLE Pizzeria Güpferlingstrasse 7 1170 Wien
Mein Team steht zu 100% hinter dem Betrieb und ist verlässlich und treu. Meine Mutter macht die Buchhaltung, mein Vater leitete nach dem Verkauf der anderen Lokale 10 Jahre von September 1993 bis August 2003 das Heurigenrestaurant WEINGARTL und ist heut noch vor Ort, Mein Bruder Gerhard hilft, wenn er nicht in seinem Job Dienst hat. Meine Frau dekoriert in ihrer Freizeit mit viel Liebe zum Detail unser Lokal und meine Kinder geben mir mit ihrem Lächeln Mut neue Wege zu gehen.
Danke möchte ich sagen:
Unseren Stammgästen ohne sie wäre das Leben leer und die Gewürze vergebens. Meinem Team Willi, Stefan, Sharam, Heinz, Brigitte, Martin, Biljana und Mirek das seit vielen Jahren tolle Arbeit leistet, ohne sie ginge fast nichts, Meinen Eltern sie leisteten und leisten viel, ohne sie wäre ich nicht wie ich bin; Meinem Bruder der immer kurzfristig Zeit findet zu helfen. Meiner Frau Joanna sie formt mich jeden Tag und toleriert unsagbar viel und meinen Kindern Bianca und Michelle ihr Lächeln gibt Kraft ohne sie wäre das Leben nicht so wie es ist.
Manfred Böhm